bf pic

Thursday, July 30, 2015

Deutsch - Benjamin Fulford: 27:07:2015

Russland-Pentagon-Allianz macht der Herrschaft Khasarischen Mafia ein Ende


27.Juli 2015

Letzte Woche reiste ein Repräsentant der Russischen White Dragon Society nach Japan, um eine Allianz mit anderen Fraktionen der WDS auf der Welt zu zementieren. Die WDS autorisierte die Veröffentlichung des bei dieser Gelegenheit aufgenommen Fotos:


Die abgebildete Person, zusammen mit dem Schreiber dieser Zeilen (in seiner Eigenschaft als WDS-Sprecher) ist Masaaki Hatsumi. Hatsumi leitet die Bujinkan Martial Arts Training School, die bereits über 250.000 spezialisierte Operations-Truppen ausgebildet hat und weltweit 50 Trainings-Zentren unterhält.


Sein Name ist ein Begriff bei den Leuten, die in aktuelle Kämpfe und reelle Militärkunst weltweit involviert sind.  Er trainiert den FBI, Britische, US-, Russische, Iranische und andere Spezial-Kräfte. Chinesische Quellen berichten, er sei der einzige Japanische Bürger, der freien Zugang zu den obersten Rängen der Chinesischen Regierung habe. Beim aktuellen Treffen brachte Hatsumi seine Unterstützung für die Ziele desWDS zum Ausdruck.

Die Allianz dieser Top-Kampf-Kräfte der Welt besiegelt das Schicksal der der Khasarischen Mafia und deren schrumpfender Seilschaft aus Sklaven-Politikern. Insbesondere das Pentagon hat damit begonnen, sich mit den Russen gegen die Khasarische Mafia und gegen eine Vielzahl von Politikern zu koordinieren, die vom Khasarischen Mob korrumpiert worden waren.

Außerdem machten es zahlreiche Entwicklungen der letzten Woche recht deutlich, dass das von der weltweit agierenden Khasarischen Mafia betriebene Kontrollnetzwerk immer mehr demontiert wird. So veröffentlichte zum Beispiel das Pentagon ein Foto des Verteidigungs-Ministers Ashton Carter zusammen mit dem Khasarischen Mafioso und Kriegsverbrecher Benjamin Netanyahu, das deutlich einen bestürzten und verärgerten Netanyahu zeigt.


Wie wir letzte Woche schrieben, wurden ihm „die Leviten gelesen“. Ihm wurde gesagt, dass Israels Raketen-Abwehr-System „Iron Dome“ unbrauchbar gemacht worden sei und Israel somit wehrlos sei. Netanjahu war gezwungen, 16 Cobra-Hubschrauber an Jordanien auszuhändigen und viel Geld dafür auszugeben, um stattdessen unfallträchtige „Ospreys“ (=„Fischadler“) von den Amerikanern zu erwerben.

Nachdem Carter abgereist war, unternahmen sowohl Israels Militär als auch dessen Geheimdienst Schritte, um sich öffentlich von dem kriminellen Netanjahu zu distanzieren.


Der Carter-Visite folgte ein schwerer Angriff auf Israels Vertreter der ISIS-Truppen im nahen Osten. Die Saudis verhafteten 431 Khasarische ISIS-Agenten, und die Türken verhafteten 251 von ihnen. Dem folgten von der Türkei aus Überflüge von US-Bombern, um ISIS-Truppen in Syrien anzugreifen und damit zugleich Angriffe auf Syrische Regierungstruppen abzuwehren.

In der Ukraine haben die Russen mittlerweile über 2500 Seiten Nachweise  über Kriegsverbrechen des Khasarischen Nazi-Regimes in der Ukraine gesammelt. Das Pentagon hilft, dieses Nazi-Netzwerk zu demontieren – im Austausch gegen Russische Hilfe im Nahen Osten und im Iran. Deshalb gab es letzte Woche Berichte über militärische Angriffe gegen die Nazi-Armee in der Ukraine.

Überflüssig zu sagen, dass Victoria Nuland im US-Außenministerium und ihre Khasarischen Bosse in großen Schwierigkeiten sind und sich auf dem Weg ins Gefängnis befinden – als Resultat ihrer kriegsverbrecherischen Aktionen in der Ukraine.

Auch in den Vereinigten Staaten gab es neue Bewegungen gegen die Khasarische Mafia. Die fortlaufenden Bemühungen, „Hitlery“ Clinton zu zwingen, sich der Anklage des Verbrechens zu stellen dafür, dass sie „einen privaten Computer für geheime Regierungsarbeit benutzt hat“, sind nur ein Deckmantel für weitere schwerwiegende Anklagepunkte wie etwa Massenmord. Das Outing von John McCain als „Verräter statt Kriegsheld“ ist ein weiterer Bestandteil dieser Kampagne gegen Anhänger der Khasarischen Mafia in Washington DC.

Der jüngste Schritt des Kongresses, jenen Amerikanern ihre Bürgerrechte abzuerkennen, die den Terrorismus unterstützen, wurde auf Bitten des Pentagon durchgeführt und zielt laut Pentagon vor allem auf Leute mit Israel/US-Doppel-Bürgerschaft ab, die sich unruhestiftend betätigen.

Zunehmender Druck wird auch auf den als 'Haus-Sklaven' agierenden Präsidenten Obama dahingehend ausgeübt, dass er nicht nur die bisher zurückgehaltenen Informationen über „9/11“ und „3/11“ freigeben soll, sondern auch Informationen über den „Flug 17“ der Malaysischen Airline. Die Freigabe der Informationen über „Flug 17“ werden laut überein-stimmender Agentur-Meldungen auch Israel, Jeb Bush sowie Obama selbst belasten.

Die Enthüllungen über die Eugenik- und Bevölkerungskontrolle der Bush/Rockefeller-Front, über geplante Elternschaft und den Handel mit Organen abgetriebener Föten waren weitere Aspekte des Angriffs auf das Khasarisch-Satanische Netzwerk. Und es wird weitere Enthüllungen geben über verschwundene Kinder und andere Übeltaten in den Vereinigten Staaten, da vielfältige Nachforschungen alle Seiten berücksichtigen, die gegen die Khasaren sprechen; – so lassen es Vatikan P2- Quellen wissen. 

Schritte zur Demontage der Kontrollherrschaft der Khasarischen Mafia über die großen Medien-Gesellschaften sind ebenfalls im Gange. Laut M15-Quellen haben die Rothschilds ihre Anteile an dem 'Financial Times'Newspaper an die Japanische Nikkei-Gruppe verkauft, – um diese loszuwerden, bevor ihre Medien-Kontrolle im Zuge einer Anti-Trust-Aktion konfisziert wird. Die Nikkei-Gruppe befindet sich in Arbeitnehmerhand; sie verspricht, dass die 'FT' redaktionelle Unabhängigkeit haben wird. Da ich früher selbst für die Nikkei-Gruppe gearbeitet habe, kann ich sagen, dass sie dort redaktionell eher 'schüchtern' und nicht sehr international ausgerichtet sind; doch was die redaktionelle Unabhängigkeit der 'FT' betrifft, so werden sie ihr Wort vermutlich halten. 

Ein weiterer Schritt gegen die Khasarische Medien-Kontrolle war die Blockade von Anstrengungen seitens der Comcast Corporation zur Übernahme von Time Warner CableTime Warner wird von einer Gruppe übernommen werden, die nicht der Khasarischen Mafia angeschlossen ist. Die EU hat ihrerseits gehandelt, indem sie eine Anti-Trust-Aktion gegen 6 große Hollywood-Studios aktenkundig gemacht hat. Auch die Chinesen sind in Hollywood vorstellig geworden und haben bereits große Veränderungen hinsichtlich des Inhalts der dort produzierten Filme bewirkt.

Die Schritte gegen die Khasarische Medien-Beherrschung werden sich in den kommenden Monaten noch weiter intensivieren, heißt es aus vielen Quellen. Auch die Rothschilds zum Beispiel versuchen jetzt, einen Käufer für ihr 'Flaggschiff'-Magazin „The Economist“ zu finden, – auch bekannt als „The Imperialist“. Chinesische und Japanische Käufer 'rümpfen die Nase'. Auch die anderen Khasarischen Presse-Barone werden bald unter großen Druck geraten, entweder die ungeschminkte Wahrheit veröffentlichen zu müssen oder sich aus dem Mediengeschäft zurückziehen zu müssen, – heißt es aus WDS-Quellen.  

Bei der Britischen Presse wachen Einige bereits auf hinsichtlich der neuen Realität und haben angefangen, auch bisherige 'Tabu'-Informationen zu veröffentlichen. So war zum Beispiel Lord Sewel gezwungen, sein Mandat im House of Lords niederzulegen, nachdem Fotografien von ihm in der Zeitung erschienen waren, wie er mit Prostituierten Kokain schnupft.


Lord Sewel ist eine Schlüsselfigur als Verbündeter des ehemaligen Britischen Premierministers Tony Blair. Sein Rücktritt wird helfen, den Weg für weitere Rücktritte und für Verhaftungen zu ebnen, – eine Kulmination aus Pädophilie- und Mord-Anklagen gegen den ehemaligen Britischen Premierminister Tony Blair, wie M15-Agenten berichten. Tony Blair ist natürlich einer der Agenten der Top-Bush/Nazi-Fraktion im UK, und somit wird dessen Verhaftung sich auch auf weitere hochrangige Verbrecher auswirken.

Den Schritten gegen Sewel folgten irrtümliche Berichte in US-Internet-Nachrichten-Seiten über den angeblichen 'Tod' von Queen Elizabeth. Fotografien der Queen als kleines Kind, wie sie den Nazi-Gruß imitiert, wurden ebenfalls von der korporativen Presse veröffentlicht. Der Queen geht es gut; sie wurde kürzlich wieder in der Öffentlichkeit fotografiert und hat laut M15 keine 'Einschüchterung' zu erwarten. Gleichwohl wäre die Queen gut beraten, alle Informationen über die Verbindungen ihrer Familie zu den Nazis und zu Hitler freizugeben, bevor diese von anderen, nicht notwendigerweise freundlich gesonnenen Quellen veröffentlicht werden.

Die verschiedenen politischen und militärischen Schritte gegen die Khasarer fielen zusammen mit einem verstärkten Wirtschafts- und Finanzkrieg. Die Citibank und JP Morgan haben, mit Blick auf künftige Märkte, durch massiven Verkauf weltweit die Preise für Verbrauchsgüter gesenkt. Das Ergebnis war ein großer Preissturz für diese Güter, vor allem bei Öl, Silber, Kupfer und Gold. Und dieser Preisverfall ging weiter, trotz weiterhin bestehender physischer Nachfrage. Die Tatsache, dass da eine illegale Manipulation mit Blick auf den künftigen Gold-Markt vorgenommen wurde, um den Goldpreis zu drücken, zeigt, wie verzweifelt die Kabalisten sind, wenn sie diesen Wert senken.



Und dies scheint sich auch gegen China zu richten, denn die Chinesen haben so viele physische Anlagegüter angehäuft, wie sie können, – als Teil ihrer Schritte, dem Khasaren-Mob die Kontrollherrschaft über das Finanz-System wegzunehmen. Und die Chinesen haben nun ihrerseits auf diese Preisabsenkung reagiert, indem sie im Laufe der vergangenen 5 Quartale den Preis von über 520 Milliarden Dollar US-Bundesanleihen gesenkt haben, – wie vonseiten JP Morgan zu vernehmen ist.

Die WDS ist er Ansicht, dass weder die Chinesischen Kommunisten noch die Khasaren-Mafia das Finanz-System der Welt verwalten sollten. Stattdessen sollten alle kriminellen Bestände des privaten Banken-Systems stillgelegt und nationalisiert werden. Außerdem muss es eine Rückkehr zur historischen Norm einer regierungsseitig kontrollierten Währung geben – (und keine Kontrolle durch Khasarische oder Chinesische Gangster).

Militärisch orientierte Gemüter bevorzugen es, ein klares Ziel zu haben, wenn sie aktiv werden wollen. Die Antwort ist: sie müssen eine Übernahme der Verwaltungsbehörden der Federal Reserve Bank, der Europäischen Zentralbank und der Bank von Japan in die Wege leiten. Dies würde lediglich den Einsatz von höchstens etwa 1000 Spezial-Kampftruppen erfordern.

Die Übernahme dieser Institutionen kann auf eine Weise geschehen, die den Lauf der realen Wirtschaft nicht wirklich unterbricht. Darüber hinaus wird das Konfiszieren von Vermögenswerten, die der Bevölkerung illegal entwendet worden sind, einen beispiellosen Boom auslösen. Allein in Japan hätte die Summe des seitens der Khasarischen Gangster im Laufe des letzten Jahrzehnts gestohlenen Geldes einen Pro-Kopf-Wert von 100.000 Dollar, – umgerechnet auf jeden Mann, jede Frau und jedes Kind des Landes.

Und in den Vereinigten Staaten wäre die von den Gangstern (die vorgeben, „Zentral-Banker“ zu sein) gestohlene Summe noch höher. Im Strafrecht ist es eine Selbstverständlichkeit, dass gestohlenes Vermögen an seine rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden muss. Diese Eigentümer rekrutieren sich aus den durchschnittlichen steuerzahlenden Bürgern dieses Planeten. Polizei und Militär überall auf der Welt haben die Pflicht, diese Gesetzmäßigkeit zu erzwingen und die Verbrecher zu verhaften. Top Zentral-Banker haben sich als Kriminelle erwiesen. Also: worauf warten wir noch?!

Quelle: Antimatrix.org


Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org  


MARIA Z. + MARGARITA S.


Part II

PUTIN AT VALDAI

Putin at Valdai 2017 - PT from Roberto Petitpas on Vimeo.


FULL TEXT OF THE ORIGINAL SPEECH WRITTEN AND PRONOUNCED BY VLADIMIR PUTIN AT THE VALDAI DISCUSSION CLUB ON OCTOBER 19, 2017 -- A TRUE HISTORIC DOCUMENT

# NO WAR #NO NATO

# NO WAR #NO NATO

Sostieni la campagna per l'uscita dell'Italia dalla NATO - per un’Italia neutrale.




FIRMA QUESTA PETIZIONE SIGN THIS PETITION ПОДПИСАТЬ ЭТУ ПЕТИЦИЮ


NATO MEMBERS:

AL - SIGN THIS PETITION; DE - UNTERZEICHNE DIESE PETITION; BE- SIGNEZ CETTE PÉTITION; BG - ПОКАЗВАЙТЕ ТОВА ПЕТИЦИЯ; CA - SIGN THIS PETITION/SIGNEZ CETTE PÉTITION; HR - ZNAJATI OVAJ PETICIJU; DK - SIGN DENNE PETITION; SK - PODPORUJTE TÚTO PETICIU; SI - PRIJAVITE TO PETICIJO; ES- FIRMA ESTA PETICIÓN; EUA - SIGN THIS PETITION; EE - SIGN THIS PETITION; FR - SIGNEZ CETTE PÉTITION; GR - Υπογράψτε αυτήν την αναφορά; NL - TEKEN DEZE PETITIE; HU - ÍRJA ALÁ EZT A PETÍCIÓT; IT - FIRMA QUESTA PETIZIONE; ISL - SIGNU ÞESSA PETITION; LV - PAZIŅOJIET šo PETITION; LT - PADARYTI ŠĮ PETŽIĄ; LU - REGISTER DIR PETITIOUN; NO - SIGNER DENNE UNDERSKRIFTSKAMPANJEN; PL - PODPISZ TĄ PETYCJE; PT - ASSINE ESTA PETIÇÃO; GB - SIGN THIS PETITION; RO - SEMNEAZĂ ACEASTĂ PETIȚIE; CZ - Podejte tuto petici; TR - BU DİLEKÇEYİ İMZALA


anti

Unless YOU, individually, wake up and raise your voice and strength against the all pervading evil,

no one, LITERALLY, is going to do it for you,

and precisely

because your very consciousness and awareness

remain on the level of some blind believer in the "bright future of mankind"


PUTIN




AVAILABLE IN FRENCH, ROMANIAN, PORTUGUESE




2017 FSB Meeting - EN from Roberto Petitpas on Vimeo.



putin

BF



“Glory to God in the highest, and on Earth

Peace, Good Will toward men.”

This Christmas, Give Peace.



BJ 2 FEV




UPDATES ON THURSDAY MORNINGS

AT 08:00 H GMT


Translations in German

Dear Friends,

Due to health issues, Manavika cannot translate for an indefinite period of time.

Being so, I kindly ask to the German Readers proficient in English and that

have availability to take assignment of this task to kindly contact me

through my email luisavasconcellos2012@gmail.com.

Many thanks in advance.