bf pic

Manlio



Estes dois últimos videos permitem uma tradução automática. Carregar na roda dentada, clicar em "traduzir automaticamente",
rolar a janela até encontrar Português.

Thursday, July 18, 2019

RU -- Бен Фулфорд 15 июля 2019 года

Бен Фулфорд 15 июля 2019 года - Казнь Джорджа Буша-старшего приговорила банк "Джей Пи Морган", Немецкий Банк и Меркель


Казнь Джорджа Буша-старшего и его жены Барбары, наконец, открывает двери к реальному уничтожению сатанинской кабалы хазарской мафии, соглашаются многочисленные источники.  Это видно по всевозможным новостным событиям, о которых сообщают даже корпоративные подконтрольные СМИ.  Отставка министра труда Трампа Александра Акосты из-за его причастности к прикрытию агента Моссада Джеффри Эпштейна - лишь еще одно падение костяшек домино.  По меньшей мере 110 тысяч человек последуют за ним, включая широкий круг политиков, знаменитостей и миллиардеров, обещают источники в Пентагоне.

Эта чистка на вершине мировой власти будет идти рука об руку с массовой кампанией по восстановлению планеты.   "Рекомендательное письмо для Всемирного агентства по планированию будущего было распространено среди всех суверенных глав государств",-сообщил высокопоставленный источник в европейской королевской семье.  К этому предложению был добавлен план по восстановлению лесов с общей суммарной площадью, по размерам сопоставимой с США и Китаем вместе взятыми, сказал источник.

Это предложение находится под дипломатическим эмбарго у корпоративной прессы до тех пор, пока не будут разработаны рыночные детали его структуры, касающиеся движения рынка, утверждает источник.  Однако, добавляет он, уже решено, что проект затмит даже многомиллиардную китайскую инициативу "Один Пояс - одна дорога".

CH -- BENJAMIN FULFORD: 15:07:2019



Execution of George Bush Sr. doomed JP Morgan, Deutsche Bank, Merkel
布什被处决这件事使得摩根大通、德意志银行、默克尔恶运当头


The execution of George Bush Sr. and his wife Barbara is finally opening doors to a real takedown of the satanic Khazarian mafia cabal, multiple sources agree.  This is seen in all sorts of news events being reported even by the corporate slave media.  The resignation of Trump’s Labor Secretary Alexander Acosta over his involvement in covering up for Mossad agent Jeffrey Epstein is just another domino to fall.  At least 110,000 others will follow, including a wide swathe of politicians, celebrities, and billionaires, promise Pentagon sources.
多方消息来源一致认为,老布什和他的妻子芭芭拉处决这件事,最终为真正镇压撒旦可萨黑手党阴谋集团打开了大门。这在各种各样的新闻事件中,甚至企业奴才媒体上都能看到普的劳工部长亚历山大·阿克斯塔参与掩盖摩萨德特工杰弗里·爱泼斯坦的罪行而辞职,这只是另一张倒下多米诺骨牌。五角大楼的的消息来源承诺,至少还有11万人会面临同样的下场,包括一大批政客、名人和亿万富翁。

DEUTSCH -- BENJAMIN FULFORD: 15:07:2019


15. Juli 2019
Die Hinrichtung von George Bush Sen. und seiner Frau Barbara öffnet letztendlich Türen zu einer echten Vernichtung der satanischen khazarischen Mafia-Kabale, stimmen viele Quellen überein. Das kann man an allen möglichen Nachrichtenereignissen sehen, die selbst von den Unternehmenssklavenmedien berichtet werden. Der Rücktritt von Trumps Arbeitsminister Alexander Acosta wegen seiner Beteiligung daran, den Mossad-Agenten Jeffrey Epstein zu decken, ist nur ein weiterer fallender Dominostein. Mindestens 110.000 weitere werden folgen, einschließlich eines breiten Spektrums von Politikern, Berühmtheiten und Milliardären, versprechen Pentagon-Quellen.

Diese Säuberung an der Machtspitze der Welt geht Hand in Hand mit einer Kampagne, um den Planeten wieder ins Lot zu bringen. „Ein Empfehlungsschreiben für eine weltweite Zukunftsplanungsagentur wurde an alle souveränen Staatschefs verteilt“, laut einem hochrangigen Mitglied einer europäischen Königsfamilie. Der Plan, eine Fläche von der Größe der USA und Chinas zusammen wieder aufzuforsten, wurde dieser Empfehlung hinzugefügt, sagte die Quelle ebenfalls.

NEDERLANDS -- BENJAMIN FULFORD: 15:07:2019


Beste lezers,
Op verzoek van Benjamin Fulford zullen vertalingen van zijn wekelijkse rapporten alleen op donderdag worden gepubliceerd, dus zullen we dienovereenkomstig handelen.
Executie van George Bush Sr. veroordeelde JP Morgan, Deutsche Bank, Merkel
Benjamin Fulford  15 Juli 2019
De executie van George Bush Sr. en zijn vrouw Barbara opent eindelijk deuren naar een echt neerhalen van de satanische Khazariaanse maffia cabal, daar zijn meerdere bronnen het over eens.  Dit wordt gezien in allerlei soorten nieuwsgebeurtenissen die zelfs door de collectieve slavenmedia worden gemeld.  Het ontslag van de Trump's Secretaris van Arbeid Alexander Acosta vanwege zijn betrokkenheid bij het afdekken van agent Jeffrey Epstein van de Mossad is enkel een andere te vallen dominosteen.  Minstens 110.000 anderen zullen volgen, met inbegrip van een brede massa politici, beroemdheden, en miljardairs, beloven de bronnen van het Pentagon.

Monday, July 15, 2019

DE -- Manlio Dinucci -- „DIE KUNST DES KRIEGES“ -- Die absurden Beziehungen der EU-Länder zu Russland


At a dinner attended by representatives of the Russian-Italian Civil Society Dialogue Forum.
„DIE KUNST DES KRIEGES“ --
Die absurden Beziehungen der EU-Länder zu Russland

Der Stand der Beziehungen zwischen Italien und Russland ist „ausgezeichnet“: So lautete die Erklärung von Premierminister Giuseppe Conte, als er Präsident Vladimir Putin in Rom empfing. Die Botschaft war als Beruhigungsmittel, gar als Schlafmittel für die öffentliche Meinung gedacht. Grundsätzlich beschränkte sich die Sitzung auf den Stand der Wirtschaftsbeziehungen.
Russland, in dem 500 italienische Unternehmen ansässig sind, ist der fünftgrößte außereuropäische Markt für unsere Exporte und deckt 35 % des italienischen Erdgasbedarfs. Dieser Austausch - präzisiert Putin – hatte 2018 einen Wert von 27 Milliarden Dollar, 2013 erwirtschaftete er jedoch noch 54 Milliarden Dollar. Das bedeutet, dass er sich halbierte, weil sich „die Beziehungen zwischen Russland und der Europäischen Union, die zu europäischen Sanktionen führten (die in Washington beschlossen werden), verschlechtert haben“, so Conte.
Dennoch gibt es zwischen den beiden Ländern „eine intensive Beziehung auf allen Ebenen“. Ein beruhigender Ton, der an den von Contes Besuch in Moskau im Jahr 2018 und von Premierminister Matteo Renzis Reise nach Sankt Petersburg im Jahr 2016 anknüpft, als er garantierte, dass „der Ausdruck ‚Kalter Krieg‘ die Geschichte und auch die Realität verlassen hat“. Daher geht die Farce weiter.
In seinen Beziehungen zu Russland tritt Conte (wie Renzi 2016) nur in der Funktion des Regierungschefs eines Landes der Europäischen Union auf, das die Mitgliedschaft Italiens in der NATO unter dem Kommando der USA, die er für einen „privilegierten Verbündeten“ hält, verfälscht. Am italienisch-russischen Tisch gibt es also einen Platz für den steinernen Gast, den „privilegierten Verbündeten“, in dessen Fahrwasser Italien schwimmt.
Die Regierung Conte erklärt, dass der Stand der Beziehungen zu Russland „ausgezeichnet“ ist, obwohl sie weniger als eine Woche zuvor im NATO-Hauptquartier erneut Russland beschuldigt hatte, gegen den INF-Vertrag verstoßen zu haben (auf der Grundlage von „ Beweisen“, die von Washington geliefert wurden), und damit mit der Entscheidung der USA in Einklang zu bringen, den Vertrag zu begraben, um neue, auf Russland gerichtete Mittelstrecken-Nuklearraketen, zu installieren.
Am 3. Juli, dem Vorabend des Putin-Besuchs in Italien, veröffentlichte Moskau ein von Putin unterzeichnetes Gesetz, das die russische Beteiligung am Vertrag aussetzt. Ein Präventivschlag, bevor Washington am 2. August endgültig austritt.
Ø  Putin warnte auch davor, dass Russland seine Raketen auf die Gebiete richten würde, in denen sich diese Raketen befinden, wenn die USA neue Atomwaffen in europäischen Ländern in der Nähe von Russland stationieren würden.
Ø  Die Warnung betrifft also auch Italien, das sich derzeit darauf vorbereitet, ab 2020 die neuen B61-12-Bomben zu beherbergen, die auch für die italienische Luftwaffe – unter US-Befehl - verfügbar sind.
Ø  Eine Woche vor der Bestätigung dieses „ausgezeichneten“ Zustands der Beziehungen zu Russland bestätigte die Regierung Conte die Beteiligung Italiens an der NATO-Truppe - unter US-Befehl - von 30 Kriegsschiffen, 30 Bataillonen und 30 Luftgeschwadern, die ab 2020 innerhalb von 30 Tagen gegen Russland in Europa eingesetzt werden können.
Ø  Unter Beibehaltung der Anti-Russland-Funktion beteiligen sich italienische Schiffe an NATO-Manövern zur U-Boot-Kriegsführung. Italienische Panzerstreitkräfte gehören zur NATO-Kampfgruppe in Lettland, während vor zwei Wochen die Ariete Panzerbrigade in Polen ausgebildet wurde. In Rumänien und Lettland sind italienische Kampfflugzeuge – Eurofighter Taifune - im Einsatz.
All dies bestätigt, dass die italienische Außen- und Verteidigungspolitik nicht in Rom, sondern in Washington entschieden wird, direkt vor der Nase der „Souveränität“, die der derzeitigen Regierung zugeschrieben wird.
Die Beziehungen zu Russland, sowie die zu China, basieren auf dem Treibsand der italienischen Abhängigkeit von den strategischen Entscheidungen, die in Washington getroffen wurden. Wir müssen uns nur daran erinnern, dass 2014 die russisch-italienische South Stream-Gaspipeline im Auftrag Washingtons sabotiert wurde, was zu Verlusten in Milliardenhöhe für italienische Unternehmen führte. In absolutem Schweigen und im Konsens mit der italienischen Regierung.
Manlio Dinucci
il manifesto10.Juli 2019
Übersetzung: K.R.


 






«DICHIARAZIONE DI FIRENZE»
Per la creazione di un fronte internazionale NATO EXIT in tutti i paesi europei della NATO

EN -- BENJAMIN FULFORD: 15:07:2019


July 15, 2019
The execution of George Bush Sr. and his wife Barbara is finally opening doors to a real takedown of the satanic Khazarian mafia cabal, multiple sources agree.  This is seen in all sorts of news events being reported even by the corporate slave media.  The resignation of Trump’s Labor Secretary Alexander Acosta over his involvement in covering up for Mossad agent Jeffrey Epstein is just another domino to fall.  At least 110,000 others will follow, including a wide swathe of politicians, celebrities, and billionaires, promise Pentagon sources.
This purge at the top of world power will go hand-in-hand with a massive campaign to fix up the planet.  “A letter of recommendation for a world future planning agency has been distributed to all sovereign heads of state,” according to a high-level European royal family source.  The plan to reforest an area the size of the U.S. and China combined has been added to this proposal, the source also said.
This proposal is under a diplomatic corporate/associated press embargo until the market-moving details of its structure are worked out, the source says.  However, he says it has already been decided that the project will dwarf even the multi-trillion-dollar Chinese Belt and Road Initiative.
World financial markets, which are becoming a giant hallucination with negative interest rates and soaring stock prices, may be shut down and rebooted as a part of the preparations, the source adds.
However, a complete purge of the satanic elements of the world power structure will be needed before this is possible, Pentagon and CIA sources note.  This has continued with a Special Forces raid on the Clinton Foundation and other satanic infrastructures that took place during a power outage in Manhattan last week, the sources say.
“While China may get media attention, an extreme prejudice counterintelligence task force aided by the NSA, the military, and Russia is ridding America of …



Saturday, July 13, 2019

PT -- VLADIMIR PUTIN -- ENTREVISTA CONCEDIDA AO 'THE FINANCIAL TIMES'






PT -- VLADIMIR PUTIN -- ENTREVISTA CONCEDIDA AO 'THE FINANCIAL TIMES'
Entrevista ao Financial Times
Na véspera da reunião do G20, Vladimir Putin conversou com o editor do Financial Times, Lionel Barber, e com o chefe do departamento de Moscovo, Henry Foy.
27 de Junho de 2019
22:00
Kremlin, Moscovo
Vladimir Putin’s interview with The Financial Times.
Entrevista de Vladimir Putin ao The Financial Times.
Lionel Barber: Senhor Presidente, daqui a pouco vai dirigir-se para Osaka , na qualidade do estadista mais experiente do G20. Ninguém esteve em tantas reuniões internacionais deste grupo e do G7, nos últimos 20 anos, enquanto o Snr. esteve no comando da Rússia. Antes de falarmos sobre o programa do G20 e o que espera alcançar, sabemos que há tensões crescentes entre os Estados Unidos e a China no comércio e o risco de conflito no Golfo. Ficaria muito grato se pudesse falar um pouco sobre si e como viu o mundo mudar nos últimos 20 anos, enquanto esteve no poder.
Presidente da Rússia, Vladimir Putin: Primeiro, eu não estive no poder ao longo de todos esses 20 anos. Como deve saber, fui Primeiro Ministro durante quatro anos, e essa posição não é a autoridade máxima da Federação Russa. Mas, mesmo assim, estou há muito tempo no governo e nos escalões superiores, para poder julgar o que está a mudar e como. Na verdade, acabou de dizê-lo, perguntando o que mudou e como. Mencionou as guerras comerciais e os desenvolvimentos do Golfo Pérsico. Diria, com cautela, que a situação não mudou para melhor, mas, continuo optimista, até certo ponto. Mas, com toda a franqueza, devo dizer que a situação se tornou mais dramática e explosiva.
Lionel Barber: Acredita que, agora, o mundo está mais fragmentado?
Vladimir Putin: Claro, porque durante a Guerra Fria, o pior foi a própria Guerra Fria. É verdade. Mas, pelo menos, havia algumas regras às quais todos os participantes na comunicação internacional, mais ou menos, aderiram ou tentaram seguir. Agora, parece que não há regras nenhumas. Neste sentido, o mundo tornou-se mais fragmentado e menos previsível, o que é a condição mais importante e lamentável.

Ler mais em:

https://tributetoapresident.blogspot.com/2019/07/pt-vladimir-putin-entrevista-concedida.html


Friday, July 12, 2019

CH -- BENJAMIN FULFORD: 08:07:2019


Major victory as all three power obelisks fall: Washington, London and Rome
随着华盛顿、伦敦和罗马三大力量方尖碑倒塌重大胜利即将到来

https://benjaminfulford.net/2019/07/08/major-victory-as-all-three-power-obelisks-fall-washington-london-and-rome/

Last week saw a major victory for humanity as the Khazarian mafia lost its grip on all three centers of Western power—Washington D.C., London, and Rome, according to Pentagon and other sources.  Each of these capitals has an obelisk, variously symbolizing military, financial, and religious power.
据五角大楼和其他消息来源,上周可萨黑手党失去了对西方三大权力中心华盛顿、伦敦和罗马的控制,人类取得了重大胜利。这些首都中的每一座都有一座方尖碑,象征着军事、金融和宗教力量。

“Trump declared America’s independence from the Deep State on July 4, as Russian President Vladimir Putin meets the Pope and Boris Johnson becomes Prime Minister of the UK in a no-deal Brexit, giving white hats control over the three obelisks of global power,” was how Pentagon sources summed up the situation.
五角大楼消息来源如此总结这一情况随着俄罗斯总统弗拉基米尔·普京会见梵蒂冈教皇随着鲍里斯·约翰逊成为英国首相并且无协议脱欧,201974日宣布美国国家派系的手中独立,让白帽子们控制全球权力的三座方尖碑。

Thursday, July 11, 2019

HR -- BENJAMIN FULFORD:08:07:2019



Značajna pobjeda jer su sva tri obeliska pala: Washington, London i Rim

8. srpnja 2019.

Autor: Benjamin Fulford

Prošlog tjedna čovječanstvo je vidjelo veliku pobjedu jer je kazarska mafija izgubila stisak nad sva tri centra zapadne moći - Washington D.C., London i Rim, prema Pentagonu i drugim izvorima. Svaki od tih kapitela ima obelisk, različito simbolizirajući vojnu, financijsku i vjersku moć.

"Trump je proglasio neovisnost Amerike od Duboke države 4. srpnja, kada se ruski predsjednik Vladimir Putin sastao s Papom, a Boris Johnson postao premijer Velike Britanije u Brexitu bez dogovora, dajući bijelim šeširima kontrolu nad trima obeliscima globalne moći" kako su izvori Pentagona sumirali situaciju.

FR -- BENJAMIN FULFORD: 08:07:2019


Une victoire importante acquise avec la chute de trois obélisques symboles du pouvoir : Washington, Londres et Rome
Benjamin Fulford, le 8 juillet 2019
La semaine dernière, nous avons assisté à une victoire cruciale pour l’humanité lorsque la Mafia Khazar a perdu son emprise sur tous les trois points clefs du pouvoir Occidental – Washington D.C., Londres et Rome, selon des sources du Pentagone et autres. Chacune de ces capitales possède un obélisque, symbolisant respectivement le pouvoir militaire, financier et religieux.
« Trump a annoncé l’indépendance de l’Amérique de l’Etat Secret le 4 juillet, alors que le Président Russe Vladimir Poutine rencontrait le Pape et que Boris Johnson devenait Premier Ministre du Royaume Uni avec un Brexit sans accord, cédant aux casquettes blanches le contrôle des trois obélisques du pouvoir mondial », c’est ainsi que des sources du Pentagone ont résumé la situation.
Cela signifie que la guerre civile non déclarée en Occident est presque finie. A présent, un Occident uni pourra négocier avec le reste du monde, en particulier avec l’Asie, sur la manière d’améliorer la façon d’administrer notre planète, selon de multiples sources concordantes. Bien sûr, cela va prendre du temps, donc ne vous attendez pas encore à des annonces soudaines et spectaculaires, préviennent les sources.

DEUTSCH - BENJAMIN FULFORD: 08:07:2019


8. Juli 2019
Letzte Woche sah man einen wichtigen Sieg für die Menschheit, als die khazarische Mafia ihren Zugriff auf alle drei Zentren der westlichen Macht – Washington D.C., London und Rom, verlor, laut Pentagon- und anderen Quellen. Jede dieser Hauptstädte hat einen Obelisken, als Symbol für entweder militärische, finanzielle oder religiöse Macht.
„Trump hat am 4. Juli Amerikas Unabhängigkeit vom Tiefen Staat erklärt, während der russische Präsident Wladimir Putin den Papst getroffen hat, und Boris Johnson wird Premierminister des Vereinten Königreichs mit einem No-Deal-Brexit, was den White Hats die Kontrolle über die drei Obelisken der globalen Macht gibt“, fassten Pentagon-Quellen die Situation zusammen.
Das bedeutet, dass der nicht erklärte Bürgerkrieg im Westen fast beendet ist. Jetzt wird ein vereinter Westen mit dem Rest der Welt, insbesondere Asien, darüber verhandeln, wie wir die Art und Weise verbessern können, wie unser Planet geführt wird, stimmen viele Quellen überein. Natürlich wird das Zeit brauchen, also sollte man noch keine plötzlichen, dramatischen Ankündigungen erwarten, warnen die Quellen.
Die Schlacht, die zum Sieg in diesem unerklärten westlichen Bürgerkrieg geführt hat, konnte man in den Nachrichten in Form von mehreren scheinbar nicht miteinander zusammenhängenden Meldungen sehen. Das umfasst das Sinken eines russischen U-Bootes, Erdbeben bei einer US-Marinebasis, die Verhaftung des pädophilen Erpressers Jeffrey Epstein und mehr.
Lassen Sie uns mit dem russischen U-Boot beginnen. Vierzehn führende russische Marineoffiziere, einschließlich sieben Admiräle, wurden letzte Woche an Bord eines streng geheimen russischen U-Bootes getötet, laut Nachrichtenmeldungen und offiziellen russischen Regierungsquellen.

Was nicht berichtet wurde, ist, dass das U-Boot als Rache für das Versenken eines israelischen U-Bootes im Persischen Golf angegriffen wurde, laut russischen und US-Militärquellen. Erste Berichte auf der Mossad-verbundenen Debka-Seite, die dann gelöscht wurden, versuchten, den Amerikanern die Schuld am Sinken des russischen U-Bootes zu geben, als einen weiteren offensichtlichen Versuch, einen dritten Weltkrieg zu beginnen.
Pentagon-Quellen sagen: „Das russische Spezial-Atom-U-Boot Loscharik könnte von einer gerichteten Energiewaffe gegrillt worden sein, wodurch nicht der dritte Weltkrieg ausgelöst wurde, aber seine Kabale-Kontrolleure könnten sofortiges Karma erfahren haben, durch nicht nur ein, sondern zwei Erdbeben in der China Lake Naval Air Weapons Station in Südkalifornien.“ Seismografen des kalifornischen Bebens tragen die markanten Zeichen, dass sie das Ergebnis einer Explosion und nicht natürlicher Kräfte sind. Bitte beginnen Sie bei der Markierung 2:28 auf diesem Video zur Bestätigung.

Das russische U-Boot kontrollierte eine russische nukleare, unbemannte Weltuntergangs-Drohne, und die Offiziere starben, als sie deren Start verhinderten, sagen russische Quellen. Darum wurde den Familien der toten russischen Soldaten gesagt, ihre Verwandten hätten eine „planetare Katastrophe“ verhindert.

Die Basis, die angegriffen wurde, war Teil des Nazi-Paperclip-Basenkomplexes, der auch die verdächtige Area 51 umfasst, sagen Pentagon-Quellen.
Es ist in diesem Zusammenhang interessant, dass der Nazi Jeb Bush folgenden Tweet veröffentlichte, wenige Stunden, bevor Trump den Sieg über den Tiefen Staat bekanntgab:
„Es ist eine Tatsache der amerikanischen Geschichte, dass drei der fünf Gründerväter-Präsidenten am Unabhängigkeitstag gestorben sind. Aber war das nur Zufall?“

Bush war zweifellos wütend und verängstigt, da seine Eltern Barbara und Herbert Walker Bush hingerichtet wurden und sein Bruder George Bush Jun. verhaftet wurde. Man kann sich vorstellen, dass Jeb nach diesem verräterischen Tweet ebenfalls verhaftet wird.
„Die Beendigung von Israel, Pädophilen und zionistischen Erpressungsoperationen begann am 6. Juli mit der Verhaftung des Mossad-Agenten Jeff Epstein wegen Sexhandels mit Minderjährigen, und das könnte zu weiteren Verhaftungen führen“, sagen Pentagon-Quellen.
Ein Blick in Epsteins kleines schwarzen Buch enthüllt, neben vielen andere, die folgenden Namen: Tony Blair, Richard Branson, Edgar Bronfman, Bill Clinton, Prinz Pierre d’Arrenberg, Steve Forbes, Dustin Hoffman, Mick Jagger, Michael Jackson, Senator Edward Kennedy, Henry Kissinger, Rupert Murdoch, Jessica und Hannah Rothschild (englische Seite) und Evelyn und Edward de Rothschild (französische Seite), Prinz Salman Saud, Larry Summers, und Ivanka Trump.

Obwohl es kein Verbrechen ist, in Epsteins Buch zu stehen, ist es ein guter Hinweis, dass Leute in dem Buch mit minderjährigen Sexpartnern zusammengebracht und dann gefilmt und erpresst wurden, wenn sie dieser Versuchung erlagen. Donald Trump war auch ein Besucher auf dieser Insel, und die Zeit wird wohl zeigen, ob er der Versuchung erlag oder nicht.
Da Trumps Russland-Ermittler Robert Mueller Epstein nahe stand, und da die Tochter des gefeuerten FBI-Direktors James Comey Teil des Teams ist, das Epstein verhaftete, können wir sicher sein, dass Trumps Verwicklung (wenn überhaupt) nicht vernachlässigt wird.


Die Nachwirkungen der Verhaftung von Epstein werden wahrscheinlich noch eine Weile anhalten. Die Tatsache allerdings, dass er verhaftet wurde und 2.000 Seiten an Informationen mit Bezug zu seiner früheren Verhaftung und Verurteilung öffentlich gemacht wurden bedeutet, dass das nicht unter den Teppich gekehrt werden wird. Damit ist das ein wichtiger Sieg gegen die Kabale.
In jedem Fall, trotz des Sieges im Westen, ist der Kampf um den Planeten als Ganzes weit davon entfernt, beendet zu sein. Es sieht so aus, als ob die Khazaren jetzt ihre iranischen Schläferzellen aktivieren, um den dritten Weltkrieg zu beginnen. Erinnern sie sich – Marc Rich von Glencore Commodities (begnadigt von Bill Clinton) bezahlte jahrzehntelang sowohl iranische als auch israelische Regierungsbeamte aus den Gewinnen des „bombardiert den Iran“-Öl-Futures-Manipulationsbetrugs.
Was dieser Skandal enthüllte, war, dass die Khazarenmafia eine Fünfte Kolonne in den höchsten Ebenen der iranischen Regierung hat. Wahrscheinlich darum stoßen gewisse iranische Regierungsmitarbeiter plötzlich nukleare Drohungen zusammen mit ihrem khazarischen Gegenstück Benjamin Netanjahu in Israel aus.
Die deutsche khazarische Gruppe und ihre EUSSR versuchen wahrscheinlich immer noch, Ärger in der Ukraine und auch anderen Teilen Osteuropas zu stiften. Letzte Woche haben sie der ganzen Welt gezeigt, dass die EU keine demokratische Einrichtung ist, indem sie das EU-Parlament ignorierten und die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als Präsidentin der Europäischen Kommission vorschlugen.

Inzwischen haben sich die Briten letzte Woche entschieden, die Europäer daran zu erinnern, dass sie immer noch die technischen Möglichkeiten haben, das baltische und das Mittelmeer abzuriegeln. Das machten sie, indem sie den größten britischen Marineverband seit dem ersten Weltkrieg in das baltische Meer entsandten, gemeinsam mit Schiffen sieben verbündeter Nationen.

Um dieselbe Zeit herum setzten die Briten einen iranischen Tanker fest, der durch die Straße von Gibraltar fuhr.

Britannien mag nicht mehr die Gewässer beherrschen, aber anscheinend kann es immer noch den Ostatlantik beherrschen. Wir nehmen an, diese Positionierung ist mit den laufenden Brexit-Verhandlungen verbunden.
Das US-Militär, im Gegensatz zum säbelrasselnden britischen, bildet eine aufstrebende Allianz mit Russland. Scheinbar hat die Übergabe eines US-F-35-Kampfflugzeugs an die Russen geholfen, den Pakt zu besiegeln. Dies ist die christliche Allianz, die lange von Russland gefordert wurde. Das steckt hinter dem Treffen letzte Woche zwischen dem Papst und Putin, sagen Pentagon-Quellen.
In der Öffentlichkeit wird das an den Waffengeschäften erkennbar. „Um den militärisch-industriellen Komplex weiter zu erschüttern, dürfte Trump keine Sanktionen über die Türkei, Indien und China dafür verhängen, dass sie russische S-400-Flugabwehrraketen kaufen, und Ägypten, der Irak, Katar, Korea, Vietnam, Saudi-Arabien und Marokko dürften folgen“, erklären die Pentagon-Quellen.
Weiterhin: „In einem von den G20 angeführten Boykott stornierte der Gastgeber von 2020, Saudi-Arabien, fünfzig 737-Max-Flugzeuge als einen heftigen Schlag gegen Boeing“, sagen die Quellen. „Viele Fluglinien und Flugzeugverleaser wie Korean Air, Air Canada, Malaysian Airlines, Turkish Airlines, Spice-Jet, GE, Mitsubishi (MUFG), Sumitomo (SMBC), Bank of China, und China Development Bank dürften bald folgen“, fügen sie hinzu.
Es werden auch Maßnahmen von Spezialkräften gegen die wichtigen Technologieriesen Google, Facebook und PayPal unternommen, versprechen CIA- und P2-Freimaurer-Quellen. Das, zusammen mit den oben erwähnten Angriffen gegen die China-Lake-Einrichtung, sind Teil der fortdauernden Offensive gegen den in Kalifornien stationierten satanischen Nexus, sagen sie.
Um einen gewissen Hintergrund dazu zu erhalten, sehen Sie sich das folgende Interview eines Zeugen der satanischen Infiltration des US-Militärs in Kalifornien an. Er spricht über einen Colonel Michael A. Aquino, dessen Name regelmäßig auftaucht, wenn man die Verbindung zwischen Hochfinanz und Satanismus untersucht.

Da wir von Satanisten sprechen – wir möchten unsere Leser informieren, dass der Ärger letzte Woche mit unserer Webseite daher kam, dass unser Webmaster, laut dem technischen/medizinischen Ausdruck, „verrückt wie eine Fruchtfledermaus“ [crazy as a fruit bat – bezogen auf einen Glückspielautomat „Fruit Bat Crazy“] wurde. (Verstehen Sie mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Fruchtfledermäuse, einige meiner besten Freunde sind Fruchtfledermäuse, aber… Sie wissen, was ich meine.) Im Ernst, es scheint, dass er mit PCP oder Angel Dust vergiftet wurde, von einer Honigfalle, die von japanischen Gangstern als Handlanger der khazarischen Mafia geschickt wurde. Das PCP war offensichtlich in einer Gesichtscreme, die er bekam. Er erholt sich jetzt.
Das passierte nicht zum ersten Mal. Vorher wurde der Vertreter der gnostischen Illuminaten „Alexander Romanow“ mit PCP-durchtränktem Marihuana vergiftet, nachdem er Kontakt mit uns hatte. In beiden Fällen wurden sie plötzlich paranoid und größenwahnsinnig. Sie begannen auch, alltägliche Gegenstände, wie Spielplatzausstattung, als „erdzerstörende Superwaffen“ oder „außerirdische Artefakte“ anzusehen. Romanow hat sich inzwischen auch erholt, aber wurde inzwischen dreimal unfreiwillig in Nervenheilanstalten eingewiesen.
Wir wissen genau, wer das gemacht hat und was ihre Befehlskette ist. Die Spur führt nach Zug/Schweiz über gewisse bekannte Agenten wie Leo Zagami, Rothschildanwalt Michael Greenberg vom CSIS, Agent Michael Cottrell, bestimmte Mitglieder der Sumiyoshi-Verbrecherfamilie, usw. Es gibt noch andere Namen, die uns bekannt sind, die wir aber jetzt aus operationellen Gründen zurückhalten.
Allerdings möchten wir unseren Bericht diese Woche mit einer mehr aufbauenden Meldung beenden, indem wir auf einige gute Nachrichten hinweisen. Eine war der Start eines afrikanischen Handelsblocks, der 55 Nationen und 1.3 Milliarden Menschen vereint.

Demografen stellen klar, dass, während das asiatisch Zeitalter beginnt, Indien und Afrika, mit ihrer wesentlich jüngeren und wachsenden Bevölkerung, die nächsten sind.
Schließlich wurden wir durch einen Bericht ermutigt, der ein Gebiet von der Größe Chinas und den US zusammen zeigt, das nicht für Landwirtschaft genutzt wird und leicht mit einheimischen Bäumen wieder aufgeforstet werden könnte. Der Bericht fordert das Pflanzen von 1,2 Billionen Bäumen in diesen Gebieten als billigste Art, die Umweltverschmutzung zu stoppen.
Das scheint viel zu sein, aber dieser Autor hat selbst über 300.000 Bäume gepflanzt (etwa 1.300 Bäume am Tag über vier Frühlings-Pflanzzeiten hinweg, also 240 Tage). Das bedeutet, man bräuchte nur 4 Millionen Menschen für weniger als ein Jahr, um 11% des Landgebiets der Welt wieder zu bewalden. Es zeigt, wie einfach wir die Probleme des Planeten lösen könnten, wenn wir eine kompetente Führung hätten.
Darum ist es also so wichtig, die Kabale aus religiösen Fanatikern zu besiegen, die versuchen, den dritten Weltkrieg zu beginnen. Darum müssen wir bis zum Sieg kämpfen.
Übersetzung: Thomas

índice


“Copyright Zambon Editore”

PORTUGUÊS

GUERRA NUCLEAR: O DIA ANTERIOR

De Hiroshima até hoje: Quem e como nos conduzem à catástrofe

ÍNDICE

TRIBUTE TO A PRESIDENT


NA PRMEIRA PESSOA

Um auto retrato surpreendentemente sincero do Presidente da Rússia, Vladimir Putin

CONTEÚDO

Prefácio

Personagens Principais em 'Na Primeira Pessoa'

Parte Um: O Filho

Parte Dois: O Estudante

Parte Três: O Estudante Universitário

Parte Quatro: O Jovem especialista

Parte Cinco: O Espia

Parte Seis: O Democrata

Parte Sete: O Burocrata

Parte Oito: O Homem de Família

Parte Nove: O Político

Apêndice: A Rússia na Viragem do Milénio


The Putin interviews


The Putin Interviews
by Oliver Stone (
FULL VIDEOS) EN/RU/SP/FR/IT/CH


http://tributetoapresident.blogspot.com/2018/07/the-putin-interviews-by-oliver-stone.html




Q




Subtitles in CA/CH/CR/DE/EN/FI/FR/HE/IT/JP/NL/PL/PT/SH/SP/SV/TR

To get the subtitles please click upon the small dented wheel at the bottom right side of the video and choose your language.


FOX NEWS

Followers