FREE JULIAN ASSANGE

 

CROATIAN   ENGLISH   GREEK   NEDERLANDS   POLSKI   PORTUGUESE   ROMANIAN  SPANISH  РУССКИЙ

What part will your country play in World War III?

By Larry Romanoff

The true origins of the two World Wars have been deleted from all our history books and replaced with mythology. Neither War was started (or desired) by Germany, but both at the instigation of a group of European Zionist Jews with the stated intent of the total destruction of Germany. The documentation is overwhelming and the evidence undeniable. (1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11)

That history is being repeated today in a mass grooming of the Western world’s people (especially Americans) in preparation for World War IIIwhich I believe is now imminent

READ MORE

 
 

Saturday, January 19, 2019

DE -- Manlio Dinucci -- DIE KUNST DES KRIEGES -- Das "Große Spiel" der Militärbasen in Afrika



"DIE KUNST DES KRIEGES"
Das "Große Spiel" der Militärbasen in Afrika
von Manlio Dinucci

Italienische Soldaten im Einsatz in Dschibuti haben der humanitären Organisation, die den Flüchtlingen in diesem winzigen Land am Horn von Afrika hilft, Nähmaschinen angeboten. Es befindet sich in einer strategischen Position an der wichtigsten Handelsroute Asien-Europa, an der Mündung des Roten Meeres, gegenüber dem Jemen. Italien hat dort eine Militärbasis, die seit 2012 "logistische Unterstützung für italienische Militäroperationen im Gebiet des Horns von Afrika, des Golfs von Aden, des Somalibeckens und des Indischen Ozeans" leistet.
So scheint es in Dschibuti, dass sich das italienische Militär nicht nur mit Nähmaschinen beschäftigt.
In der Übung Barracuda 2018, die im vergangenen November stattfand, wurden ausgewählte Scharfschützen der Spezialeinheiten (mit Sitz in Pisa) unter allen möglichen Umgebungsbedingungen, einschließlich Nachtoperationen, mit den modernsten hochpräzisen Gewehren trainiert, die das Ziel in einer Entfernung von ein oder zwei Kilometern zentrieren können.  Wir wissen nicht, an welchen Operationen die Spezialeinheiten teilgenommen haben, da ihre Missionen geheim gehalten werden - es ist jedoch sicher, dass sie im Wesentlichen in einem multinationalen Kontext unter dem Kommando der USA stattfanden.
In Dschibuti befindet sich das Camp Lemonnier, die riesige US-Basis, von der aus die Gemeinsame Task Force am Horn von Afrika seit 2001 arbeitet. Die Task Force besteht aus 4.000 Spezialisten für streng geheime Missionen, darunter gezielte Morde durch Kommandos oder Killerdrohnen, insbesondere im Jemen und Somalia. Während Flugzeuge und Hubschrauber für diese Spezialeinsätze vom Lager Lemonnier starten, sind die Drohnen auf dem Flughafen Chabelley, ein Dutzend Kilometer von der Hauptstadt entfernt, konzentriert. Dort werden neue Hangars gebaut, und die Arbeiten wurden vom Pentagon an ein Unternehmen aus Catania übergeben, das bereits für die Arbeiten in Sigonella, der Hauptdrohnenbasis der USA und der NATO für Einsätze in Afrika und dem Nahen Osten, eingesetzt wird.
In Dschibuti gibt es auch eine japanische und eine französische Basis, in der sich deutsche und spanische Truppen befinden. Im Jahr 2017 kam eine chinesische Militärbasis hinzu, die einzige außerhalb ihres Staatsgebiets. Neben einigen grundlegenden logistischen Funktionen, wie der Unterbringung der Besatzungen der Militärschiffe, die Handelsschiffe begleiten, und Lagerhallen für die Lagerung von Hilfsgütern, stellt sie ein wichtiges Signal für die wachsende chinesische Präsenz in Afrika dar.
Dies ist eine im Wesentlichen wirtschaftliche Präsenz, der die Vereinigten Staaten und andere westliche Mächte eine wachsende militärische Präsenz entgegensetzen. Dies erklärt die Intensivierung der Operationen unter der Führung von AfriCom (US Command for Africa), das in Italien zwei wichtige untergeordnete Kommandos hat - die US Army Africa in der Kaserne Ederle de Vicence; die US Naval Forces Europe-Africa mit Sitz auf der Capodichino-Basis in Neapel, bestehend aus den Kriegsschiffen der Sechsten Flotte mit Sitz in Gaeta.
In der gleichen strategischen Infrastruktur befindet sich eine weitere US-Basis für bewaffnete Drohnen, die in Agadez, Niger, im Bau ist, wo das Pentagon bereits die Air Base 101 in Niamey für Drohnen nutzt. Diese Basis dient militärischen Operationen, die die USA seit Jahren leiten, mit Frankreich im Sahel, vor allem in Mali, Niger und Tschad. Präsident Giuseppe Conte wird ab morgen die beiden letzten Stützpunkte besuchen.
Diese Länder gehören zu den ärmsten der Welt, sind aber sehr reich an Rohstoffen - Coltan, Uran, Gold, Öl und vielen anderen -, die von transnationalen Unternehmen mit Sitz in den USA und Frankreich genutzt werden, welche  zunehmend Angst vor der Konkurrenz durch chinesische Unternehmen haben, die afrikanischen Ländern viel günstigere Bedingungen bieten.
Der Versuch, den wirtschaftlichen Fortschritt Chinas mit militärischen Mitteln in Afrika und anderswo aufzuhalten, beginnt zu scheitern. Vermutlich sind sogar die Nähmaschinen, die von italienischen Soldaten für die Flüchtlinge nach Dschibuti gespendet wurden, "Made in China".
il manifesto,  16.Januar 2019

Übersetzung aus dem Englischen: K.R.


NO WAR NO NATO
https://www.pandoratv.it/category/opinioni/manlio-dinucci-opinioni/



Manlio Dinucci
Geograph und Geopolitiker. Letztes veröffentliche Werk: Laboratorio di geografia, Zanichelli 2014 ; Diario di viaggio, Zanichelli 2017 ; L’arte della guerra / Annali della strategia Usa/Nato 1990-2016, Zambon 2016, Guerra Nucleare. Il Giorno Prima 2017; Diario di guerra Asterios Editores 2018.




 

ARRIVING IN CHINA

Ver a imagem de origem



Kriegsgefangenenlager in Amerika


Von Larry Romanoff, 02. Juni 2020

Übersetzung: K.R.

*

Hinweis an die Leser: In Anbetracht der immensen Bedeutung dieses Themas leiten Sie diesen Artikel bitte über Ihren E-Mail-Verteiler weiter und posten Sie ihn in Ihren Blogs, Internetforen usw., mit der Bitte, dass jeder, der irgendwelche Details oder Familiengeschichten kennt, die Licht auf diese Ereignisse werfen könnten, diese bitte direkt an den Autor unter 2186604556@qq.com weiterleitet.


DEUTSCH ENGLISH ESPAÑOL ITALIANO NEDERLANDS PORTUGUÊS SVENSKA

Diese Geschichte hat alle Voraussetzungen, um sich für eine Verschwörungstheorie zu qualifizieren und macht vielleicht keinen Sinn für Sie ohne einige Hintergrundinformationen über den Zusammenhang.

Bevor die USA in den Ersten Weltkrieg eintraten, wurde eine enorme, jahrelange antideutsche Propagandakampagne von der Creel-Kommission entfesselt, die von Walter Lippman und Edward Bernays geleitet wurde, letzterer war ein Neffe von Sigmund Freud. (1) (2) Die öffentliche Literatur griff alles Deutsche in Amerika an, auch Schulen und Kirchen. In vielen Schulen wurde den "reinen Amerikanern" verboten, die deutsche Sprache zu unterrichten, und die Verwalter wurden aufgefordert, "alle illoyalen Lehrer", also alle Deutschen, zu entlassen. Die Namen unzähliger Städte wurden geändert, um ihren deutschen Ursprung zu eliminieren: Berlin, Iowa wurde zu Lincoln, Iowa. Deutsche Lebensmittel und Namen von Gerichten wurden aus den Restaurants verbannt; Sauerkraut wurde zu "Freiheitskraut", Dackel wurden zu "Freiheitshunden" und Deutsche Schäferhunde zu "Elsässern".

LESEN MEHR

bf pic

APPEAL


APPEAL TO THE LEADERS OF THE NINE NUCLEAR WEAPON STATES

(China, France, India, Israel, North Korea, Pakistan, Russia, the United Kingdom and the United States)

中文 DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS ITALIAN PORTUGUESE RUSSIAN SPANISH


Larry Romanoff,

contributing author

to Cynthia McKinney's new COVID-19 anthology

'When China Sneezes'

When China Sneezes: From the Coronavirus Lockdown to the Global Politico-Economic Crisis

manlio +maria

上海的月亮

World Intellectual Property Day (or Happy Birthday WIPO) - Spruson ...


LARRY ROMANOFF on CORONAVIRUS

Read more at Moon of Shanghai

V.P. 2007

EN video comitato

20 questions to Putin


President of Russia Vladimir Putin:

Address to the Nation

Address to the Nation.

Erdogan


Imagem

00
PT -- VLADIMIR PUTIN na Sessão plenária do Fórum Económico Oriental

Excertos da transcrição da sessão plenária do Fórum Económico Oriental

Joint news conference following a Normandy format summit

https://tributetoapresident.blogspot.com/2019/12/joint-news-conference-following.html

Joint news conference following the Normandy format summit.

irmãos de armas


Legendado em PT. Clicar em CC, escolher PT.

índice


“Copyright Zambon Editore”

PORTUGUÊS

GUERRA NUCLEAR: O DIA ANTERIOR

De Hiroshima até hoje: Quem e como nos conduzem à catástrofe

ÍNDICE

TRIBUTE TO A PRESIDENT


NA PRMEIRA PESSOA

Um auto retrato surpreendentemente sincero do Presidente da Rússia, Vladimir Putin

CONTEÚDO

Prefácio

Personagens Principais em 'Na Primeira Pessoa'

Parte Um: O Filho

Parte Dois: O Estudante

Parte Três: O Estudante Universitário

Parte Quatro: O Jovem especialista

Parte Cinco: O Espia

Parte Seis: O Democrata

Parte Sete: O Burocrata

Parte Oito: O Homem de Família

Parte Nove: O Político

Apêndice: A Rússia na Viragem do Milénio


The Putin interviews


The Putin Interviews
by Oliver Stone (
FULL VIDEOS) EN/RU/SP/FR/IT/CH


http://tributetoapresident.blogspot.com/2018/07/the-putin-interviews-by-oliver-stone.html




Followers