bf pic

Manlio



Estes dois últimos videos permitem uma tradução automática. Carregar na roda dentada, clicar em "traduzir automaticamente",
rolar a janela até encontrar Português.

Tuesday, August 21, 2018

DEUTSCH -- BENJAMIN FULFORD: 20:08:2018



20. August 2018
Verschiedene Angelegenheiten könnten im Herbst einen kurzen, heftigen Krieg innerhalb der US, im mittleren Osten oder vielleicht in Japan verursachen, stimmen mehrere Quellen überein. Das Kernthema bleibt der 11. September, ein Massenmord-Ereignis, das bis zum heutigen Tag ungestraft und nicht eingestanden ist. Das 11.-September-Kriegsverbrechen wurde als Vorwand für den Massenmord an Irakern, Syrern, Afghanen und anderen Menschen benutzt. Weiterhin, wenn man tiefer gräbt, ist es verbunden mit den Kennedy-Attentaten in den 1960er Jahren, dem Mord an Martin Luther King, ebenso mit menschengemachten Tsunami-Massenmord-Angriffen vom 26. Dezember 2004 und vom 11. März 2011, neben vielen anderen Verbrechen gegen die Menschheit.
Es ist nebenbei interessant, festzustellen, dass die etwa 350 Unternehmenspublikationen, die letzte Woche gleichzeitig Editorials veröffentlicht haben, die nach Pressefreiheit riefen, sich nicht getraut haben, die Wahrheit über diese Verbrechen gegen die Menschheit zu schreiben. Das kommt daher, dass sie überwiegend im Besitz der Menschen sind, die diese Verbrechen ausgeführt haben – der khazarischen Mafia.
Wann wird The New York Times und der Rest der Unternehmenspropagandamedien schreiben, dass es die zionistischen Neocons waren, die die Angriffe vom 11. September geplant und ausgeführt haben? Wann werden sie schreiben, was alles in den Dokumenten über das Kennedy-Attentat stand, die vor Kurzem veröffentlicht wurden? Warum schreiben sie nicht, dass es der israelische Premierminister David Ben-Gurion war, der unter den Befehlen seiner khazarischen Rothschild-Herren stand, der die Kennedy-Attentate befohlen hat? Warum berichten sie nicht die Wahrheit, wie sie es tun sollten?

Die Komplizenschaft dieser Media-Outlets, kontrolliert von sechs khazarischen Großkonzernen, an Verbrechen gegen die Menschheit bedeutet, dass sie Feinde der Menschen sind, von Militärpolizei festgenommen und gezwungen werden müssen, die Wahrheit niederzuschreiben.
Die Wahrheit – wie Leser dieses Newsletters wissen – ist, dass die khazarische Gruppe des westlichen Establishments diese und zahllose andere Verbrechen durchgeführt hat, um die Kontrolle über das Weltfinanzsystem zu behalten und damit die wahre Macht über die Welt. Wie ein Mitglied der britischen königlichen Familie mir einst sagte: „Sie werden nicht leise in der Nacht verschwinden.“ Mit anderen Worten wird es einen totalen Krieg brauchen, um diese Verbrecher zu beseitigen.
Viele Leute denken, US-Präsident Donald Trump wird der Mann sein, der die khazarische Herrschaft beendet und den Menschen die Wahrheit sagt. Nun – bisher, seit er gewählt wurde, hat er nichts über den 11. September, Fukushima oder andere Kriegsverbrechen gesagt. Man kann auch durch offen zugängliche Nachrichtenartikel bestätigen, dass er – als Geschäftsmann – jedesmal von den Rothschilds gerettet wurde, wenn er bankrott ging.
Natürlich wäre es Trump nie erlaubt worden, als Präsident zu kandidieren, wenn er nicht durch die übliche Kombination aus Bestechung und Erpressung kontrolliert würde. Es waren die Patrioten im Militär und den ABC-Agenturen, die entschieden, dass er das geringere von zwei Übeln war und Spezialkräfte benutzt haben, um in Rechenzentren einzubrechen (wie dem unter dem Flughafen von Denver), die benutzt wurden, um die Wahl für Hillary Clinton (Rockefeller) zu stehlen.
Ebenso, dank der militärischen Unterstützer des Trump-Regimes, wurden jetzt genug US-Beamte, die in Verbrechen gegen die Menschheit verwickelt waren, von der Macht entfernt, damit die nächste Phase der Revolution beginnen kann, sagen Pentagon-Quellen. Die Quellen sagen, dass, beginnend in diesem Herbst, die fast 50.000 versiegelten Anklagen in den US endlich zum Tragen kommen, und „unter den ersten, die entsiegelt werden, könnte [der frühere CIA-Direktor] John Brennan sein“, sagen Pentagon-Quellen. Tatsächlich sagen die Quellen: „Sie werden nach den Vorwahlen vom 7. August entsiegelt, und Hillary Clinton und John Podesta könnten gegitmoded [Gitmo‘ed] werden.“ Mit anderen Worten sind sie vielleicht schon in das US-Militärgefängnis in Guantanamo Bay/Kuba überstellt worden.
Die Tatsache, dass 60 frühere Geheimdienstmitarbeiter gegen die Rücknahme von Brennans Sicherheitsfreigabe protestiert haben, ist ein gutes Zeichen, dass sie wissen, dass sie ihren früheren Herren ins Gefängnis folgen werden, wenn die Dinge so weitergehen, wie sie jetzt sind. „Trump hat Brennans Sicherheitsfreigabe widerrufen, und er könnte dasselbe mit dessen Unterstützern aus dem Tiefen Staat machen“, sagen Pentagon-Quellen. Die Entfernung der Sicherheitsfreigabe ist eine Voraussetzung für Verhaftungen, fügen andere Quellen hinzu.
Ebenfalls „in einer schroffen Drohung, die Kabale zu trollen, hat Trump das Budget für die [geplante] Militärparade von $ 12 Mill. auf $ 92 Mill. erhöht, und indem er sie gestrichen hat, könnte er es für Militärtribunale benutzen“, sagen die Pentagon-Quellen.
Die Quellen sagen auch: „Die besiegte Kabale könnte den Papst unter Druck gesetzt haben, sich der Todesstrafe als ein Ave Maria zu widersetzen, aber das rettet sie nicht vor den Galgen, Selbstmorden oder außergerichtlichen Strafen.“
Ebenfalls sagen die Quellen: „Die Kanonen vom August wurden abgefeuert, als die indonesische Unterwasserbasis der Kabale mit einem Beben der Stärke 7,0 nördlich von Lombok gesprengt wurde.” Die seismographischen Aufzeichnungen des Bebens von diesem 9. August, genau wie die vom 16. August in Alaska und bei Tokio, zeigen Kennzeichen  (eine plötzliche Explosion ohne allmählichen Aufbau) von künstlichen Beben.
Tatsächlich bestätigen Pentagon-Quellen: „Die Untergrundbasis der Kabale in Nordalaska wurde mit einem Beben der Stärke 6,4 am 12. August zerstört.”
Außerdem behaupten die Quellen: „Das U-Boot, das versuchte, Trumps Air-Force-One-Flugzeug abzuschießen, als es im Juni nach Singapur flog, und seine Heimat auf Ketron Island wurde am 10. August von F-15 und einem Flugzeug zerstört, das vom Flughafen in Seattle ‚gestohlen‘ wurde.“ Diese Schritte des US-Militärs werden mit Sicherheit Gegenmaßnahmen der Kabale auslösen. In diesem Zusammenhang ist es interessant, zu bemerken, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Sklavenpräsident Emmanuel Macron und der kanadische Premierminister Justin Trudeau Anfang August ein geheimes Treffen gehabt haben könnten. Sowohl Merkel als auch Macron waren damals nicht zu sehen und Trudeau wurde durch das US-Militär festgenommen „für den Plan, Trump in Ohio plattzumachen“, behaupten Pentagon-Quellen.
Andere US-Geheimdienstquellen sagen auch, dass Trudeaus Flugzeug von US-Kampfflugzeugen abgefangen und zur Landung gezwungen wurde. Die Pressestelle von Trudeau weigerte sich jedoch, dies zu bestätigen oder zu dementieren und Trudeau tauchte später in der Öffentlichkeit auf, er könnte also festgenommen und dann freigelassen worden sein als Teil des andauernden Machtkampfes an der Spitze des westlichen Establishments.
Hochrangige Quellen des kanadischen Geheimdienstes geben zu, dass sie von der Kommunikation mit ihren Gegenübern in den USA abgeschnitten wurden und dass die „US-Regierung scheinbar dysfunktional ist“. Die Kommunikation mit dem angelsächsischen Informationssammelsystem "Five Eyes" funktioniert jedoch weiterhin gut. Sie bestätigen auch, dass es im westlichen Establishment einen nicht erklärten Bürgerkrieg gibt.
Dies zeigte sich in dem jüngsten Streit zwischen Kanada und Saudi-Arabien. Dieser Streit wurde angeblich durch die saudische Reaktion auf einen Tweet der kanadischen Botschaft verursacht, der die Verhaftung saudischer Aktivistinnen verurteilte.
Allerdings zeigt die Tatsache, dass die USA sich geweigert haben, sich in diesem Streit auf Kanadas Seite zu stellen, dass es bei diesem Kampf tatsächlich um Öl und nicht um Menschenrechte geht. Die Kanadier haben ihre Öl- und andere Energieexporte in die USA und nach Asien als freundliche, zuverlässige Alternative zum radikalen-fundamentalistischen Saudi-Arabien beworben. Da US-Öl-Oligarchen viel von ihrem Geld verdienen, indem sie Öl in Saudi-Arabien und anderen Golfstaaten für ungefähr $1 pro Barrel fördern und dann für über $50 pro Barrel verkaufen, ist das Letzte, was sie wollen, dass diese Lizenz zum Gelddrucken von kanadischen Ölgesellschaften übernommen wird, die nicht von ihnen kontrolliert werden.
Zum Beispiel finanziert der Rockefeller Brothers Fund Proteste gegen den Bau kanadischer Pipelines, die für den Ölexport in die USA und nach Asien bestimmt sind, bestätigen kanadische Regierungsbeamte.
Somit gibt es einen echten Kampf zwischen den Kanadiern und den US-Oligarchen an der Ölfront. Das mag der Grund sein, warum man sich bemüht, Trudeau in die andauernden Verhaftungen und Entlarvungen von Pädophilen zu verwickeln. In diesem Zusammenhang ist es interessant, festzustellen, dass ein enger Kindheitsfreund von Trudeau kürzlich wegen Pädophilie verhaftet wurde.
Auch hat Trudeau seinem Fall nicht geholfen, da er an öffentlichen Demonstrationen zur Unterstützung der Sodomie teilgenommen hat. Wie sein Vater prominent sagt: „Die Regierung hat in den Schlafzimmern der Nation nichts zu suchen“. Sodomie ist etwas, das in Schlafzimmern und in der Privatsphäre (oder in der Pornografie) entschieden werden sollte, aber ist sicher nichts, was ein amtierender Premierminister aktiv unterstützen sollte.
Da die anhaltenden Verhaftungen und Enthüllungen von hochrangigen Pädophilen andauern, sollten wir bald herausfinden, ob Trudeau zu den vielen westlichen Führern gehört, die durch Sexualverbrechen kompromittiert und erpresst wurden.
An dieser Front entwickelt sich die Kampagne zur Beendigung der sexuellen Ausbeutung von Kindern schnell. Das US-Justizministerium hat die Verhaftung von Tausenden von Pädophilen angekündigt.
Auch hat die katholische Kirche Tausende von pädophilen Priestern weltweit entfernt, zuletzt in Pennsylvania und Chile.
Darüber hinaus hat die Verhaftung von Tausenden von untergeordneten Pädophilen in den USA begonnen, große Namen einzufangen, insbesondere in Hollywood. Hier das Neueste von Pentagon-Quellen zu dem Thema: „Hollywood wurde bis ins Mark erschüttert, da der CBS-Titan Les Moonves bald gefeuert werden könnte, weil er ein Sexualstraftäter war.“ Ebenso: „Mehr Pädo-Enthüllungen können Hollywood-Größen wie Steven Spielberg, David Geffen, Oprah Winfrey und Tom Hanks zu Fall bringen“, sagen sie.

Die Entfernung von Kriminellen aus dem westlichen Establishment ist Teil des Kampfes um ein neues Finanzsystem, der in diesem Herbst heiß werden wird.
Übersetzung: Thomas

No comments:

Post a Comment

índice


“Copyright Zambon Editore”

PORTUGUÊS

GUERRA NUCLEAR: O DIA ANTERIOR

De Hiroshima até hoje: Quem e como nos conduzem à catástrofe

ÍNDICE

TRIBUTE TO A PRESIDENT


NA PRMEIRA PESSOA

Um auto retrato surpreendentemente sincero do Presidente da Rússia, Vladimir Putin

CONTEÚDO

Prefácio

Personagens Principais em 'Na Primeira Pessoa'

Parte Um: O Filho

Parte Dois: O Estudante

Parte Três: O Estudante Universitário

Parte Quatro: O Jovem especialista

Parte Cinco: O Espia

Parte Seis: O Democrata

Parte Sete: O Burocrata

Parte Oito: O Homem de Família

Parte Nove: O Político

Apêndice: A Rússia na Viragem do Milénio


The Putin interviews


The Putin Interviews
by Oliver Stone (
FULL VIDEOS) EN/RU/SP/FR/IT/CH


http://tributetoapresident.blogspot.com/2018/07/the-putin-interviews-by-oliver-stone.html




Q




Subtitles in CA/CH/CR/DE/EN/FI/FR/HE/IT/JP/NL/PL/PT/SH/SP/SV/TR

To get the subtitles please click upon the small dented wheel at the bottom right side of the video and choose your language.


FOX NEWS

Followers