Tuesday, November 17, 2020

DEUTSCH -- BENJAMIN FULFORD: 16:11:2020

 

Neues Unternehmen wird US-Militärvakuum füllen

16. November 2020

Benjamin Fulford

Ein neues militärisches Unternehmen wurde eingerichtet, um das Vakuum auszufüllen, das zurückgelassen wurde, nachdem die US-Truppen sich aus dem Nahen Osten, Afrika und anderswo zurückgezogen haben, laut Quellen des Pentagon, des FSB und des MI6. Das Unternehmen hat hunderttausende von erfahrenen Spezialeinheiten aus den US, Israel, dem Vereinten Königreich, Russland, Frankreich usw. zur Verfügung. Es wird von einer weiblichen früheren FSB-Agentin und Kampfkunstexpertin geleitet.

Diese Ankündigung trifft ein, während der amtierende Verteidigungsminister Chris Miller sagt:

„Wir sind kein Volk des immerwährenden Krieges – er ist das Gegenteil von allem, für das wir stehen und für das unsere Vorfahren gekämpft haben.  Alle Kriege müssen enden.“

Pentagon-Quellen sagen, sie begrüßen diese Entwicklung, denn das US-Militär muss sich jetzt auf die nationale Verteidigung konzentrieren, was in diesen Tagen hauptsächlich bedeutet „sicherzustellen, dass die Vereinigten Staaten keine chinesische Kolonie werden.“

Gemäß ihrer weiblichen Leiterin:

Das neue Unternehmen verfügt über einen starken Hintergrund in den Bereichen Terrorismusbekämpfung, Cybersicherheit und Geheimdienst. Es ist unpolitisch und nicht an irgendein Land gebunden. Das Ziel ist, die Lücke zu füllen, die vom US-Militär hinterlassen wurde, indem es Sicherheit für Geschäfte und Schlüsselpersonen in hochriskanter Umgebung bietet.

Das Unternehmen zielt auch darauf ab, Möglichkeiten für Militärveteranen zu finden, um sicherzustellen, dass sie nicht abtrünnig werden oder anfangen, für Rothschild-Terroristenaushängeschilder wie al-Qaida, den Islamischen Staat, Antifa oder Black Lives Matter usw. zu arbeiten.

Diese Entwicklung kommt inmitten eines Wachwechsels auf den höchsten Ebenen der westlichen Machtstruktur, da Cesare Forni, Kopf der P3-Freimaurer, laut P3-Quellen zurücktrat. Es gibt jetzt ein neues Führungsteam unter den Gruppen, die militärische Orden führen, wie die Malteserritter, die Templer, die Deutschordensritter usw., sagen die Quellen.

Sie haben den asiatischen Geheimgesellschaften ein Friedensangebot unterbreitet, aber bis zur Veröffentlichung dieses Berichts noch keine Antwort erhalten.

Das Fehlen eines Ost-West-Abkommens auf dieser Ebene ist auch der Grund für das derzeitige politische Chaos und den Stillstand in den Vereinigten Staaten.

Klar ist, dass die khazarische Mafia China im Austausch gegen finanzielle Unterstützung die Kontrolle über die Vereinigten Staaten anbot. Der Plan war, Joe Biden als Präsident einzusetzen, um ihn dann innerhalb weniger Wochen durch die chinesische Vertreterin und Chefsklavin Kamala Harris zu ersetzen, laut Quellen der asiatischen Geheimgesellschaften.

US-Präsident Donald Trump protestiert inzwischen weiterhin entschieden gegen den eklatanten Diebstahl der US-Präsidentschaftswahlen durch die khazarische Mafia und ihre chinesischen Verbündeten. Da über den erbitterten Kampf um das Wahlergebnis an anderer Stelle ausführlich berichtet wurde, werden wir in dieser Woche nicht allzu tief in das Thema eintauchen.

Nichtsdestotrotz nehmen wir die Razzia in Frankfurt/Deutschland zur Kenntnis, bei der den US-Truppen nach einer Razzia durch die deutsche Polizei ein Computerserver übergeben wurde, der beim Diebstahl der US-Wahlen verwendet wurde.

Versuche, lokale Nachrichtenartikel über diese Razzia zu lesen, wurden zensiert.

Allerdings ist hier ein Bericht aus den Vereinigten Staaten, der nicht zensiert wurde.

Wir stellen auch fest, dass Trump einen militärischen Aktionsplan zur Bekämpfung des Wahldiebstahls der khazarischen Mafia erhalten hat, und alles, was zur Durchführung erforderlich ist, ist seine Unterschrift als Präsident.

Militärisch gesagt genügt es, die Hauptquartiere der sechs großen Medienunternehmen zu besetzen, die 90% der US-Unternehmensmedien kontrollieren. Das sind Viacom, News Corporation, Comcast, CBS, Time Warner und Disney. Zusätzlich müssten die Hauptquartiere von Google, Facebook, Apple, Amazon und Microsoft besetzt werden. Schließlich müssen einige Verhaftungen in und um Washington, D.C. herum durchgeführt werden. Diese gälten den üblichen Verdächtigen. Aus rein militärischer Sicht könnte dies innerhalb von 24 Stunden erledigt werden.

Falls es POTUS nicht gelingt, diese Aktionen durchzuführen, müssen sich US-Patrioten und Mitglieder des Militärs, die auf Trump zählen, um die verfassungsgemäße Republik zu retten, einige ernsthafte Fragen stellen.

Das größte Fragezeichen um Trump bleibt seine Unterstützung für Massenimpfungen gegen die nachweislich gefälschte Covid-19-Pandemie. Er versuchte, den Betrug frühzeitig aufzudecken, und erkannte dann den Zorn der politischen Gegenreaktion, die zu einem spaltenden Wahlkampfthema geworden wäre, aufgrund dessen ihn die Demokraten angreifen könnten. Fauci und Brix für ihre Empfehlungen als „Experten“ den Kopf hinhalten zu lassen, erschien daher angesichts des Ausmaßes der „Pandemie“ vielleicht als die sicherste Strategie.

Trump mag sich gedacht haben, die Verhinderung von Millionen von Toten würde am Wahltag belohnt werden, und er unterschätzte möglicherweise den MSM-Todeschor und die ungerechtfertigte Kritik, die ihn erwartete. Egal wie viele Leben gerettet wurden – die Demokraten würden die Aufmerksamkeit auf die Zahl der Gestorbenen lenken und Joe würde sein „Leerer Platz am Esstisch“-Gerede mit den üblichen Kameras durchführen und hoffen, dass die Wähler vergäßen, wie er Trumps Streichung von Flügen aus China im Januar lächerlich machte.

Die meisten gestorbenen Menschen sind Ältere, die von Verbrechern wie Cuomo in NYC in Altersheimen ermordet wurden oder unnötigerweise an medizinisch schädliche Beatmungsgeräte angeschlossen wurden, um den Versicherungsbonus von 39.000 Dollar zu kassieren, der bequem eingerichtet wurde, um die wachsende Zahl der Todesopfer vor der Wahl zu ermöglichen.

Beispielsweise sagte Trump vor Kurzem:

„Im Juli traf meine Regierung eine Vereinbarung mit Pfizer über die Bereitstellung von 1,95 Milliarden Dollar zur Unterstützung der Massenproduktion und des Vertriebs von 100 Millionen Dosen, mit der Option, kurz danach insgesamt 600 Millionen Dosen zu kaufen.“

Pfizer ist das gleiche Unternehmen, das unter anderem gezwungen wurde, nigerianischen Familien gesetzliche Abfindungen zu zahlen, weil sie einen angeblich illegalen klinischen Versuch mit Meningitis-Medikamenten an Kindern durchgeführt hatten. Viele dieser Kinder wurden in der Folge durch die Versuche gelähmt und vier Kinder starben sogar.

Jetzt twittert Trump, Pfizer „hat weit vor dem Zeitplan einen großartigen und sicheren IMPFSTOFF produziert... Wir dürfen keine Zeit verlieren und können ihn nur den Staaten geben, die den Impfstoff sofort einsetzen werden.“

Pfizer selbst sagt jetzt:

„Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Impfungen nervenaufreibende, grippeähnliche Nebenwirkungen – wie wunde Arme, Muskelschmerzen und Fieber – verursachen werden, die tagelang anhalten und einige Menschen vorübergehend von der Arbeit oder Schule abhalten könnten.“

Selbst die hochgradig gehirngewaschenen Leute bei der Washington Post wachen endlich auf und haben einen Gastkommentar veröffentlicht, in dem unter anderem zu lesen ist:

„Nach so viel Tod und Krankheit ist ein Rätsel aus den ersten Tagen des neuartigen Coronavirus noch nicht gelöst. Wir verstehen immer noch nicht seinen Ursprung und wie es zu einem globalen Mörder wurde. Die Antworten liegen in China und vielleicht darüber hinaus. Die Welt braucht eine glaubwürdige, unparteiische Untersuchung, um besser auf künftige Pandemien vorbereitet zu sein“.

Elon Musk sagte kürzlich: „Etwas extrem Betrügerisches geht hier vor sich“, nachdem er bei vier Coronavirus-Tests  jeweils zwei Mal positiv und negativ getestet wurde, die von derselben Krankenschwester mit demselben Testgerät durchgeführt wurden. Nun wurde Musk offenbar mit „Covid-19“ kaltgestellt.

Nun, Washington Post und Herr Musk, das hier sagt MI6 dazu:

„Am 11. Februar 2020 war es tatsächlich die Weltgesundheitsorganisation – WHO –, die diesem neuen Coronavirus  SARS-Cov-2 offiziell die inzwischen berüchtigte Bezeichnung Covid-19 gab, die Abkürzung für ein Impfzertifikat (Certificate of Vaccination ID19).

Dieses Impfprogramm zielt darauf ab, die Bewegungsfreiheit mittels technologischer Gesundheitspässe innerhalb der verfassungswidrigen „Locked Down“-Nationalstaaten einzuschränken. Es handelt sich hierbei um einen taktischen Einsatz in einem strategisch nicht erklärten globalen Hybridkrieg-Völkermord oder eines asymmetrischen Krieges durch ein Verbrechersyndikat, das den Großteil der Weltbevölkerung ermorden will, um danach mittels fortgeschrittener Technologie einen globalen Zustand der totalen Kontrolle und völligen Versklavung herbeizuführen. Mit anderen Worten: Völkermörderischer globaler Totalitarismus – extremistischer globaler Terrorismus.“

Die andere Möglichkeit ist, dass dieser ganze COVID-Schwindel als eine Art Einführungszeremonie für eine Art globalen „Neustart“ benutzt wird, sei er wohlmeinend oder nicht.

Zum Beispiel sagte der kanadische Premierminister Justin Castro letzte Woche: „Diese Pandemie hat die Gelegenheit zu einem Neustart geboten. Dies ist unsere Chance, unsere vorpandemischen Bemühungen zu beschleunigen, um Wirtschaftssysteme neu zu gestalten, die globale Herausforderungen wie extreme Armut, Ungleichheit und Klimawandel tatsächlich angehen.“

In den angeblich reichen Vereinigten Staaten gibt es heute Millionen von Amerikanern, die auf Wohlfahrt angewiesen sind, um nicht verhungern zu müssen. So erhalten beispielsweise zwei Millionen Menschen im Großraum New York Nahrungsmittelhilfe und 500.000 im Gebiet der Bucht von San Francisco.

Die Situation ist so schlimm, dass in den letzten acht Monaten mehr als 300.000 New Yorker aus dem Big Apple abgehauen sind, wie neue Statistiken zeigen.

Weltweit ist die Situation an einem Punkt angelangt, an dem David Beasley, der Leiter des Welternährungsprogramms, sagt: „Ohne Milliarden von Dollar werden wir im Jahr 2021 Hungersnöte biblischen Ausmaßes haben“.

Insgesamt gilt: Je länger der Westen, insbesondere die Vereinigten Staaten, durch seine Führungskrise gelähmt bleibt, desto stärker wird Asien.

In der vergangenen Woche wurde das von China geführte RCEP-Abkommen über eine regionale umfassende Wirtschaftspartnerschaft unterzeichnet.  Dieses umfasst den zehnköpfigen Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN), China, Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland.  Andere Länder wie Kanada, Großbritannien und Indien erwägen ebenfalls einen Beitritt.

In einer vielleicht damit verbundenen oder auch nicht verbundenen Entwicklung haben wir einen Bericht des japanischen Militärgeheimdienstes, dass US-Vizepräsident Mike Pence den japanischen Premierminister Yoshihide Suga zu einer Zeremonie zur Verehrung von Moloch (alias Satan) führte, bevor er Premierminister von Japan werden durfte. Suga hat sich nun durch seinen Beitritt zum RCEP gegen die USA gewandt.

Die Vereinigten Staaten von China! Das ist die Gegenleistung an China, weil es geholfen hat, die Wahl für Biden zu stehlen. Die khazarische Mafia hat sich sogar bereit erklärt, Neuseeland und Australien auszuliefern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das US-Militär und die White Hats in den Diensten Trump zwingen müssen, militärische Maßnahmen gegen die khazarische Mafia in den Vereinigten Staaten zu ergreifen. Wenn Trump nicht handelt, müssen sie ernsthaft planen, ein militärisches Interimsregime zu errichten, um die als Washington, D.C. bekannte Kloake zu säubern. Andernfalls ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie selbst gezwungen sein werden, für Lebensmittel Schlange zu stehen und einen COVID-RFID-Impfstoff im Austausch gegen eine digitale Brieftasche zu akzeptieren.

Quelle: benjaminfulford.net

Übersetzung: Thomas


Larry Romanoff,

contributing author

to Cynthia McKinney's new COVID-19 anthology

'When China Sneezes'

When China Sneezes: From the Coronavirus Lockdown to the Global Politico-Economic Crisis

APPEAL


APPEAL TO THE LEADERS OF THE NINE NUCLEAR WEAPON STATES

(China, France, India, Israel, North Korea, Pakistan, Russia, the United Kingdom and the United States)

中文 DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS ITALIAN PORTUGUESE RUSSIAN SPANISH


manlio +maria

上海的月亮

World Intellectual Property Day (or Happy Birthday WIPO) - Spruson ...


LARRY ROMANOFF on CORONAVIRUS

Read more at Moon of Shanghai

V.P. 2007

EN video comitato

20 questions to Putin


President of Russia Vladimir Putin:

Address to the Nation

Address to the Nation.

Erdogan


Imagem

00
PT -- VLADIMIR PUTIN na Sessão plenária do Fórum Económico Oriental

Excertos da transcrição da sessão plenária do Fórum Económico Oriental

irmãos de armas


Legendado em PT. Clicar em CC, escolher PT.

índice


“Copyright Zambon Editore”

PORTUGUÊS

GUERRA NUCLEAR: O DIA ANTERIOR

De Hiroshima até hoje: Quem e como nos conduzem à catástrofe

ÍNDICE

TRIBUTE TO A PRESIDENT


NA PRMEIRA PESSOA

Um auto retrato surpreendentemente sincero do Presidente da Rússia, Vladimir Putin

CONTEÚDO

Prefácio

Personagens Principais em 'Na Primeira Pessoa'

Parte Um: O Filho

Parte Dois: O Estudante

Parte Três: O Estudante Universitário

Parte Quatro: O Jovem especialista

Parte Cinco: O Espia

Parte Seis: O Democrata

Parte Sete: O Burocrata

Parte Oito: O Homem de Família

Parte Nove: O Político

Apêndice: A Rússia na Viragem do Milénio


The Putin interviews


The Putin Interviews
by Oliver Stone (
FULL VIDEOS) EN/RU/SP/FR/IT/CH


http://tributetoapresident.blogspot.com/2018/07/the-putin-interviews-by-oliver-stone.html




Followers